2016/2017


Der erneute Klassenerhalt ist sicherlich das Ziel der Herren I in der Kreisliga B. Frank Hammer und Peter Streicher werden im Spitzenpaarkreuz zum Einsatz kommen, Wilfried Horlacher und Gero Henninger in der Mitte, Michael Eichele, Manfred Schäch und Jochen Albrecht bilden das etatmäßige hintere Paarkreuz. Zudem werden sicherlich wie in den letzten Jahren auch immer die Mannen aus ,,der Zweiten" aushelfen.

Hier der Link zu click-tt.

2015/2016


Nach dem Abstieg aus der Bezirksklasse und dem Weggang von Udo Mangold heißt es nach dem freiwilligen Rückzug in die Kreisliga B nun kleinere Brötchen backen für Matthias Stengel, Frank Hammer, Wilfried Horlacher, Gero Henninger, Michael Eichele, Manfred Schäch und die Ersatzspieler aus der 2.

Hier der Link zu click-tt.

Saisonrückblick 2014/2015:


Herren I – Bezirksklasse        Tabellenplatz:     9       0 : 32 Punkte
Als Aufsteiger geht es sang- und klanglos wieder zurück in die Kreisliga A. Über die gesamte Saison hinweg konnte durch Verletzungen und sonstige Ausfälle selten das stärkste Team an den Start gehen; eine Saison die man schnell abhaken kann – vom Anfang bis zum Ende “war der Wurm drin“.

2014/2015


Als souveräner Meister der Kreisliga sind die Herren I verdienst aufgestiegen und starten diese Saison nun in der Bezirksklasse.

Dort wird es für Udo Mangold, Matthias Stengel, Wilfried Horlacher, Frank Hammer, Gero Henninger und Michael Eichele wohl vor allem um den Klassenerhalt gehen.

Weitere Infos folgen in Kürze. 

 

 

2013 / 2014


Knapp am Aufstieg sind die Herren I des TSV Untergröningen vorbeigeschrammt. Mit unveränderter Mannschaft soll es in dieser Saison mit Udo Mangold, Matthias Stengel, Frank Hammer, Wilfried Horlacher, Michael und Hannes Eichele erneut möglichst in die vorderste Tabellenregion der Kreisliga A gehen. 

Link zum click-tt. 

Saison 2011/2012 - Kreisliga A


Nach dem lang ersehnten Meistertitel in der Kreisliga B in der vergangenen Saison gehen die Herren hoch motiviert in der Kreisliga A an den Start. Die Mannschaft besteht aus Frank Hammer, Gero Henninger, Wilfried Horlacher, Michael Eichele, Matthias Stengel und Hannes Eichele.

Zur Click-TT-Seite der Kreisliga A geht es hier

 

 

 

Saison 2010/2011 - Kreisliga B


In diesem Jahr wurde auch die erste Garde der Herren etwas verändert.

Es treten an: Gero Henninger, Wilfried Horlacher,  Frank Hammer, Manfred Schäch, Neuzugang Matthias Stengel, Michael Wagner.

Aktuelle Ergebnisse

 

Die Herren I haben die Regel "aller guten Dinge sind drei" endlich vollbracht, wenn auch anders als geplant. Erst nach dreimaligem Scheitern haben sie es nun geschafft, den Aufstieg in die Kreisliga A zu bewältigen. Mit 32:4 Punkten und einem Punkt Vorsprung glückte das Vorhaben endlich und die Herren freuen sich auf die neue Liga. 

 

Saison 2009/2010 - Kreisliga B


Aller Guten Dinge sind drei! In der dritten Saison in der Kreisliga B heißt das Ziel für die erste Herrenmannschaft wie auch die Jahre zuvor Aufstieg.

Die ambitionierten Spieler sind:

Gero Henninger
Wilfried Horlacher
Manfred Schäch
Frank Hammer
Mario Henninger
Michael Wagner
sowie Dominic Schneikert und Klaus Hägele als Ersatzspieler.

Ergebnisse

 

Die erste Garde der TSV-Herren schickte sich in diesem Jahr zum dritten Mal an, den Aufstieg zu versuchen. Das war jedoch leichter gesagt als getan. Nach den anfänglichen Siegen gegen Hofherrnweiler und Jagstzell folgte eine schlechte Serie mit Niederlagen und Unentschieden, und erst die letzten drei Spiele der Vorrunde konnten die TSVler wieder für sich entscheiden. So stand man nach der Vorrunde mit 8 Minuspunkten nur auf dem sechsten Tabellenplatz, und statt auf einem Aufstiegsplatz befand man sich im Mittelfeld. In der Rückrunde jedoch erwachte der Kampfgeist, und nach dem ersten Unentschieden folgten - bis auf die Spiele gegen den Meister Ellwangen und den zweiten Rosenberg - nur Siege. Somit steigerten sich die Herren noch auf den vierten Tabellenplatz. Vielleicht sind hier aller guten Dinge vier?

 

Saison 2008/2009 - Kreisliga B


Die Spieler der Herren I:

Gero Henninger
Wilfried Horlacher
Frank Hammer
Mario Henninger
Dominik Schneikert
Michael Wagner
Klaus Hägele
Carola Mangold

Ergebnisse

Nachdem in der Saison 2007/2008 der Aufstieg knapp verpasst wurde, starteten wir diese Runde wiederum in der Kreisliga B. Wie im Jahr zuvor stehen wir nach Abschluss dieser Spielrunde ebenfalls auf dem undankbaren dritten Rang hinter den Aufsteigern aus Schrezheim und Neuler. Wir sind mit dem Ergebnis dennoch zufrieden, da wir in der abgelaufenen Saison ständig mit wechselnder Mannschaftsaufstellung spielen mussten. Oberstes Ziel ist es nun, für die nächste Runde eine feste Mannschaftsaufstellung zu finden, die in der kommenden Saison wiederum um die Aufstiegsplätze mitspielen kann!

 

Saison 2007/2008 - Kreisliga B


Die Aufstellung:

Wilfried Horlacher
Gero Henninger
Frank Hammer
Jochen Albrecht
Dominik Schneikert
Michael Wagner
Klaus Hägele
Mario Henninger

Ergebnisse

Neue Saison, neue Liga. Die erste Garde der Untergröninger Tischtennis-Herren
wollte nach ihrem dritten Aufstieg in Folge auch die Kreisliga B ordentlich
aufmischen und möglicherweise in der nächsten Saison gleich wieder aufsteigen.
Leider reichte es nach dem Herbstmeistertitel am Ende der Saison doch nicht
für einen Aufstiegsplatz. Mit 9 Minuspunkten war man knapp hinter den
Aufsteigern vom SC Unterschneidheim II und den SF Rosenberg mit 8 bzw. 7
Minuspunkten auf dem in diesem Fall undankbaren dritten Platz gelandet und
blieb der Kreisliga B so erhalten.
Durchweg gute Leistungen zeigten Gero Henninger, Wilfried Horlacher, Frank
Hammer, Jochen Albrecht, Mario Henninger, Dominic Schneikert, Michael Wagner
und Klaus Hägele.
Es bleibt abzuwarten, ob die Mannschaft im kommenden Jahr den Aufstieg schafft.

 

Saison 2006/2007 - Kreisklasse A


Die Mannschaft der Herren I:

Wilfried Horlacher
Gero Henninger
Frank Hammer
Jochen Albrecht
Dominik Schneikert
Andrea Feil
Mario Henninger
Klaus Hägele
Jochen Gottschalk
Martin Riek
Gerold König

Ergebnisse

Mit 31:5 Punkten wurde die erste Mannschaft der Herren Meister in der
Kreisklasse A. Im Vorjahr aus der Kreisklasse B aufgestiegen schaffte die
Mannschaft somit den Durchmarsch in die Kreisliga B.
Lag die Mannschaft zur Winterpause durch Niederlagen gegen den TSV
Adelmannsfelden II und den SV Pfahlheim sowie einem Unentschieden gegen den
VFR Aalen II nur auf dem zweiten Tabellenplatz, gelang es in der Rückrunde
ohne Punktverlust zu bleiben und der Meistertitel war gesichert.
Erfolgsgaranten für den TSV Untergröningen waren hierbei Wilfried Horlacher,
Gero Henninger, Frank Hammer, Jochen Albrecht, Dominic Schneikert, Mario
Henninger, Klaus Hägele und Martin Riek.
Man darf gespannt sein, wie sich die Herren I in der kommenden Saison in der
Kreisliga B behaupten werden.